Criollos de Baviera besteht aus 4 Personen, zum einen gibt es da mich, Benjamin Philipp, meine Ehefrau Verena Philipp, unseren Sohn Elias und seit 02.06.2011 die kleine Lena.

Ich (Benjamin) bin am 04,06.1983 in Burglengenfeld geboren und mit Pferden aufgewachsen. Für die Criollos interessiere ich mich auch schon seit etlichen Jahren. Ich studiere die Abstammungen und Anpaarungen, die Erfolge von Criollos und deren Ahnen in Europa und Südamerika usw.

Meine ersten Criollos erwarb ich aber erst 2005. Diese waren La Esperanza Mauricio und La Esperanza Aquilena. Das war nun der Anfang meiner Zucht. Weil ich so begeistert von diesen Pferden war, habe ich kurz drauf meine beiden nächsten Stuten Enredadera de Llano und De La Selva Pampa erworben.

Da wir ja eine gute Zucht betreiben wollen und es auch in unserem Interesse liegt, frisches Blut in die europäische Zucht zu bekommen, sind Verena und ich dann schließlich im Februar 2007 zu unseren jetzt sehr guten Freunden Jose Luis Aguilar Sanz und Luis Ponce de Leon nach Artgentinien un Uruguay geflogen, wo wir sehr herzlich aufgenommen wurden und noch viel viel mehr über Criollos lernen durften. Uns wurden alle Pferde von Jose und Luis gezeigt, wir ritten durch ihre Koppeln und schauten uns alles aufs genaueste an.
Schließlich beschlossen wir dann noch während unseres Aufenthalts, unsere Stuten Malal Co Chapelco, Hua Hum Berenjena und Hua Hum Chaira und auch unseren Deckhengst Andaluz Sacromonte nach Deutschland zu fliegen. Sie kamen im Mai 2007 auf unserem Gestüt an, überstanden den nur 2-tägigen Transport hervorragend und schenkten uns 2007 noch 3 Fohlen.

Im Sommer 2008 brachten wir dann schließlich unsere Stuten Jeitosa Las Piedritas und Cachilla Las Piedritas und unseren Hengst Ferro Las Piedritas von der Farm von Luis Ponce de Leon aus Uruguay mit dem Flugzeug nach Deutschland in unser Gestüt. Mit diesen Pferden haben wir bis dato als einzige das Blut von BT Haragano und Candombe La Invernada in Europa!

Wir hoffen, dass sie nun ein wenig über uns und unsere Zucht erfahren konnten und würden uns sehr über Kontakt, Fragen, Anregungen und natürlich über Ihren Besuch freuen.

Family